Rundwanderungen abseits touristischer Pfade

Raus in die Natur.

Gerade in Corona-Zeiten eine gerne genutzte Alternative.

Besonders an schönen Tagen von vielen genutzt. Da mag es an besonders schönen Tagen vorkommen, dass unser touristischer Hotspot, der Sommerberg mit Baumwipfelpfad, WildLine, Abenteuerwald und Märchenweg überaus stark frequentiert wird.

Für alle, die es ruhiger angehen lassen möchten, gibt es rund um Wildbad noch andere herrliche Wanderwege und -ziele.

Wir haben hier ein paar Touren zusammengestellt. Touren von verschiedener Länge und Intensität. Alle als Rundweg konzipiert. Wer möchte kann sich gerne mal an einer Tour versuchen.

 

Die Daten können in verschiedenen Formaten runtergeladen werden.

 

Wer es gerne analog haben möchte, lädt sich einfach eine der beiden PDF-Dateien runter und druckt sie sich gegebenenfalls aus.

* PDF-Datei mit relativ ausführlichen Informationen zur Tour.

* Eine kleine DIN A4 Faltversion im PDF-Format für die Westentasche.

Wer gerne digital arbeitet, kann sich über den Link die App OutdoorActive aufs Handy laden. Einfach Link anklicken, in der App dann auf den Kartenausschnitt tippen und unten links den Button wählen: In App öffnen.

*Über den hinterlegten Link kann eine Karte aufs Handy geladen werden.

 

 

TIPP:

Da einige der Weg nicht besonders gut ausgeschildert oder zugewachsen sind, empfiehlt sich für einige Touren auf jeden Fall die digitale Version. So hat man jederzeit den Überblick und die Kontrolle über den eigenen Standort.

Zudem finden sich in der App OutdoorActive neben diesen Touren noch viele weitere Vorschläge für interessante Unternehmungen.

 

Unter der Rubrik „Wandern im Nordschwarzwald hat die Touristik Bad Wildbad weitere Informationen eingestellt:

 

Wandern im Nordschwarzwald

 

Wanderkarte Enztal

 

 

Kleine Runde durchs Güterbachtal

Ein schöner Rundweg durchs Gütersbachtal, der überraschende Ausblicke bereit hält. (barrierefrei, kinderwagengerecht)

 

Detailausdruck (4-6 A4-Seiten im PDF-Format)

Kleine Faltversion im PDF-Format

Verlinkung zur OutdoorActive App mit interaktiver Karte

 

Strecke:                     3,6 km

Höhendifferenz:          110 m

Dauer:                       50 min

 

 

Begreift ihr denn nicht? Oder habt ihr es nie gehört? Der HERR ist der ewige Gott. Er ist der Schöpfer der Erde – auch die entferntesten Länder hat er gemacht. Er wird weder müde noch kraftlos. Seine Weisheit ist unendlich tief. Den Erschöpften gibt er neue Kraft, und die Schwachen macht er stark. Selbst junge Menschen ermüden und werden kraftlos, starke Männer stolpern und brechen zusammen. Aber alle, die ihre Hoffnung auf den HERRN setzen, bekommen neue Kraft. Sie sind wie Adler, denen mächtige Schwingen wachsen. Sie gehen und werden nicht müde, sie laufen und sind nicht erschöpft.

(Jesaja 40, 28-030, Hoffnung für Alle)

Große Runde durchs Gütersbachtal

Ein schöner Rundweg durchs Gütersbachtal, der überraschende Ausblicke bereit hält. (barrierefrei, kinderwagengerecht)

 

Detailausdruck (4-6 A4-Seiten im PDF-Format)

 

Kleine Faltversion im PDF-Format

 

Verlinkung zur OutdoorActive App mit interaktiver Karte

 

 

Strecke:                4,7 km

 

Höhendifferenz:     160 m

 

Dauer:                  1h

 

Darum sage ich euch: Sorgt euch nicht um euer Leben, was ihr essen und trinken werdet; auch nicht um euren Leib, was ihr anziehen werdet. Ist nicht das Leben mehr als die Nahrung und der Leib mehr als die Kleidung? Seht die Vögel unter dem Himmel an: Sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater ernährt sie doch. Seid ihr denn nicht viel kostbarer als sie?

(Matthäus 6, 25+26, Lutherbibel)

Rundweg durchs Kälberbachtal

Schöner, familienfreundlicher Rundweg durchs Kälberbachtal. (barrierefrei, kinderwagengerecht)

 

Detailausdruck (4-6 A4-Seiten im PDF-Format)

 

 

Kleine Faltversion im PDF-Format

 

 

Verlinkung zur OutdoorActive App mit interaktiver Karte

 

 

Strecke:                  8,5 km

 

Höhendifferenz:       230 m

 

Dauer:                    2h

 

Große Runde durchs Kälberbachtal

Schöner, familienfreundlicher Rundweg durchs Kälberbachtal. (barrierefrei, kinderwagengerecht) Im Unterschied zur kleinen Runde verbleibt dieser Weg länger auf der Höhe)

 

 

Detailausdruck (4-6 A4-Seiten im PDF-Format)

 

 

Kleine Faltversion im PDF-Format

 

 

Verlinkung zur OutdoorActive App mit interaktiver Karte

 

 

Strecke:                  10,9 km

 

Höhendifferenz:       350 m

 

Dauer:                    2h 45 min

 

Vom Kurpark zum Sulzkar und zurück

Durch den Kurpark und die Ziegelhütte zum Lautenhof und hoch zum Sulzkar. Auf dem Enztalradweg und durch den Kurpark zurück zum Ausgangspunkt. Im Sulzkar erwarten uns Felsformationen, die man hier so nicht erwartet.

 

 

Detailausdruck (4-6 A4-Seiten im PDF-Format)

 

Kleine Faltversion im PDF-Format

 

Verlinkung zur OutdoorActive App mit interaktiver Karte

 

 

Strecke:                 13,8 km

 

Höhendifferenz:      460 m

 

Dauer:                   3h 20 min

 

Von der Kälbermühle nach Aichelberg und zurück

Vom Pumpwerk Kälbermühle wandern wir durchs Kälberbachtal hoch nach Aichelberg. Bei gutem Wetter haben wir einen phantastischen Weitblick. Wir durchqueren den Ort und tauchen beim Sportgelände wieder in den Wald ein und wandern gemütlich wieder ins Enztal runter.

 

 

Detailausdruck (4-6 A4-Seiten im PDF-Format)

 

Kleine Faltversion im PDF-Format

 

Verlinkung zur OutdoorActive App mit interaktiver Karte

 

 

Strecke:                  14,4 km

 

Höhendifferenz:       380 m

 

Dauer:                    3h 30 min

 

Über den Riesenstein zum Kleinenzhof und zurück

Von Bad Wildbad am Riesenstein vorbei über den Meistern zum Campingplatz Kleinenzhof und zurück. Eine schöne Wanderung aus dem Tal hoch über den Meistern ins kleine Enztal, abseits touristischer Pfade. Nicht schwierig, aber aufgrund der Höhendifferenz nichts für ungeübte Wanderer mit wenig Ausdauer.

 

 

 

Detailausdruck (4-6 A4-Seiten im PDF-Format)

Kleine Faltversion im PDF-Format

Verlinkung zur OutdoorActive App mit interaktiver Karte

 

Strecke:                  8,8 km

Höhendifferenz:       670 m

Dauer:                    3h 15 min

 

 

 

Über die Butterhütte zum Riesenstein und nach Wildbad zurück

 

Von Bad Wildbad über die Butterhütte vorbei am Riesenstein nach Bad Wildbad zurück.

Eine schöne Wanderung aus dem Tal hoch auf den Meistern, abseits touristischer Pfade. Nicht schwierig, aber aufgrund der Höhendifferenz nichts für ungeübte Wanderer mit wenig Ausdauer.

 

Detailausdruck (4-6 A4-Seiten im PDF-Format)

Kleine Faltversion im PDF-Format

Verlinkung zur OutdoorActive App mit interaktiver Karte

Strecke:                     11,5 km

Höhendifferenz:          350 m

Dauer:                       3h 30 min

 

 

Zum Riesenstein und in einer Nordschleife nach Wildbad zurück

 

 

Von Bad Wildbad am Meistern hoch zum Riesenstein. Auf dem Meistern drehen wir eine kleine Runde, bevor es dann wieder nach Wildbad runtergeht. Eine schöne Wanderung aus dem Tal hoch auf den Meistern, abseits touristischer Pfade. Nicht schwierig, aber aufgrund der Höhendifferenz nichts für ungeübte Wanderer mit wenig Ausdauer.

 

Detailausdruck (4-6 A4-Seiten im PDF-Format)

Kleine Faltversion im PDF-Format

Verlinkung zur OutdoorActive App mit interaktiver Karte

  

Strecke:                 8,8 km

Höhendifferenz:      330 m

Dauer:                   2h 15 min

 

 

Zum Riesenstein und in einer Südschleife nach Wildbad zurück

 

Von Bad Wildbad am Meistern hoch zum Riesenstein. Auf dem Meistern drehen wir eine kleine Runde, bevor es dann wieder nach Wildbad runtergeht. Eine schöne Wanderung aus dem Tal hoch auf den Meistern, abseits touristischer Pfade. Nicht schwierig, aber aufgrund der Höhendifferenz nichts für ungeübte Wanderer mit wenig Ausdauer.

 

Detailausdruck (4-6 A4-Seiten im PDF-Format)

Kleine Faltversion im PDF-Format

Verlinkung zur OutdoorActive App mit interaktiver Karte

 

Strecke:                 8,3 km

Höhendifferenz:      353 m

Dauer:                   2h

 

 

Nach Calmbach und über den Ölweg zurück nach Wildbad

 

 

Ein gemütlicher Rundweg, der vor allem auf dem Rückweg über den Ölweg immer wieder schöne Aussichten auf Wildbad und den Sommerberg bietet.

 

Detailausdruck (4-6 A4-Seiten im PDF-Format)

Kleine Faltversion im PDF-Format

Verlinkung zur OutdoorActive App mit interaktiver Karte

  

Strecke:                  8,2 km

Höhendifferenz:       210 m

Dauer:                    2h 15 min

 

 

Sommerberg Fitness-Lauf

 

Zuerst durch den Kurpark und dann geht es auf verschiedenen Pfaden drei Mal rauf auf den Sommerberg. Ein Parcours mit beinahe 700 Höhenmetern.

 

Detailausdruck (4-6 A4-Seiten im PDF-Format)

Kleine Faltversion im PDF-Format

Verlinkung zur OutdoorActive App mit interaktiver Karte

 

 

Strecke:                  11,9 km

Höhendifferenz:       660 m

Dauer:                    1h 30 min – 2h 30 min

 

 

Wildbad-Meistern-Hünerberg-Aichelberg-Kälbermühle-Wildbad

Große Tagesunternehmung. Der Weg führt hoch auf den Meistern und dann durch die drei Höhenorte Meistern, Hünerberg und Aichelberg. In Aichelberg gibt es mit dem Landgasthof Grüner Baum eine Einkehrmöglichkeit (www.landgasthof-gruenerbaum.de). Die Aichelberger Kirche ist ganzjährig geöffnet und lädt ein zu einem besinnlichen Zwischenstopp. Übers Kälbertal gelangen wir zurück ins Enztal und folgen dem Enztalradweg nach Wildbad.

 

Detailausdruck (4-6 A4-Seiten im PDF-Format)

Kleine Faltversion im PDF-Format

Verlinkung zur OutdoorActive App mit interaktiver Karte 

 

Strecke:                     25 km

Höhendifferenz:          580 m

Dauer:                       6h