Neues E-Piano

Mit einem vorgezogenen Weihnachtsgeschenk überraschten die Eheleute Wagner die Kinder und das Team des Oberlin- und Fröbel-Kindergartens. Ihr großzügiger Spendenbetrag wurde zweckgebunden für ein E-Piano verwendet, das am 18.12.19 festlich an den Träger Herrn Pfarrer Löffler, die Kita Leitung Frau Elke Miller-Mehret und das Team der beiden Kindergärten übergeben wurde. Dank weiterer finanzieller Spenden von Fam. Adamidis, Fam. Gilly, Fam. Mastroianni, Fam. Mayer sowie der Spende von Fr. Scheible sind die Anschaffungen von Noten und einem passendem E-Pianoständer  mitsamt Hocker geplant. Das Team der beiden Kindergärten bedankt sich ganz herzlich bei allen Spendern für einen unerwarteten Geldsegen, der ganz im Sinne der Kinder angelegt wird.

 

Das Bild zeigt von links: Frau Adamidis, Herr Mastroianni, Frau Miller-Mehret, Frau Wagner, Kantorin Frau Böpple, Herr Wagner und Pfarrer Löffler  bei der Übergabe des E-Pianos, das von den den Kindern in Beschlag genommen wurde. Auf dem Bildfehlen Frau Scheible, Fam. Gilly und Fam. Mayer.

Adventsfeier des Oberlin- und Fröbel-Kindergartens

„Seht, die gute Zeit ist nah...“ schallte es am 15.12.19 durch die evangelische Kirche in Bad Wildbad. Mit diesem und anderen Liedern haben die Kinder des Fröbel- und Oberlin-Kindergartens den Gottesdienstbesuchern eine große Freude gemacht. Im festlichen Rahmen führten die Kinder das Anspiel zum Buch „Der kleine Stern“ auf, sangen Weihnachtslieder, zündeten symbolisch die Kerzen an  und trugen ein weihnachtliches Fingerspiel vor. Die musikalische Begleitung der Kirchenkantorin sowie stimmungsvolle Darbietung der Eltern lies alle Versammelten in eine adventliche  Atmosphäre eintauchen.

Passend zum aufgeführten Anspiel der Kinder griff der Pfarrer Löffler gekonnt das Thema des „kleinen Nein“ auf und lies die Kirchengemeinde über die Vielseitigkeit dieses „kleinen“ Wortes nachdenken. Mit dem Lied „Tochter Zion, freue dich und dem Segen von Pfarrer Löffler wurden die Versammelten festlich verabschiedet. Vor der Kirche konnten alle Anwesenden  in einer gemütlichen Runde die selbstgebackenen Kuchen und  Weihnachtsplätzchen sowie Glühwein und Kinderpunsch schmecken lassen. Somit en herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer und besonders an das Team der Elternbeiräte für eine tolle Organisation! Wir wünschen allen frohe Weihnachten und ein gesegnetes Fest!

Nikolaus zu Besuch im Kindergarten

Am 6.Dezember kam mit lautem HOHOHO der Nikolaus in den Oberlin- und Fröbelkindergarten. Die Kinder freuten sich sehr über den Besuch vom Nikolaus ( Alfred Litzner ). Für die Kinder brachte der Nikolaus Äpfel und Schokoladennikoläuse mit über die sich alle sehr freuten.

Ein Herzliches Dankeschön an das Lebensmittelgeschäft Milch Günthner für die Apfelspende.

Die Kinder sangen dem Nikolaus als Dank noch ein Lied vor, bevor er weiter zu den nächsten Kindern zog.

In der Weihnachtsbäckerei

Am fünften Dezember trafen sich wieder die Kinder der Nachmittagsbetreuung des Oberlin-Kindergartens und die Senioren der Ludwig-Uhland-Residenz in der Tagespflege, um die Weihnachtsplätzchen zu backen. Die Vorbereitungen dafür liefen in beiden Einrichtungen bereits Ende November auf Hochtouren.

Mit einem großen Engagement nahmen die Kinder an den Vorbereitungen teil. Gemeinsam mit ihren Erzieherinnen suchten sie die schönsten Weihnachtslieder aus, gestalteten Geschenke und zählten ungeduldig die Tage bis zum lang ersehnten Besuch der Seniorenresidenz. Nicht weniger gespannt und voll Vorfreude bereiteten sich auch die Senioren und Seniorinnen mit dem Personal der Tagespflege vor. Damit alle gleichzeitig mit dem Backen anfangen können, haben sie den Teig für Plätzchen vorbereitet und die Tische so gerückt, dass alle Senioren und ihre kleinen Besucher sich gegenseitig sehen und bei Bedarf helfen können. Während des Backens könnte jeder der Bäckerinnen und Bäcker jeweils eine Portion Mürbteig mit dem Nudelholz ausrollen und nach dem persönlichen Geschmack die unterschiedlichen weihnachtlichen Motive ausstechen. Die festlich ausgestochenen Figuren wurden dann mit Eigelb bestrichen und mit vielen bunten Zuckerstreuseln verziert. An jedem Tisch herrschte ein fröhliches Handeln. Die älteren Menschen gaben den kleinen Besuchern viele Tipps und tauschten die Erinnerungen an frühere Weihnachtsvorbereitungen aus.

Für die Überraschung sorgte der Besuch von Nikolaus, der von einem schon liebgewonnenen Besucher der Tagespflege gespielt wurde. Er hat den Kindern Weihnachtskekse überreicht und ihnen frohe Weihnachtszeit gewünscht.

Das gemeinsame Backen hat allen viel Spaß gemacht und schöne Erinnerungen geweckt. Wir wünschen allen Teilnehmer frohe Festtage und freuen uns auf unseren nächsten Besuch!

Vater – Kind – Basteln

Am Donnerstag, den 28.11.2019 fand unser alljährliches Vater – Kind – Basteln statt. Die Kinder kamen mit ihren Papas abends um 17.30 Uhr in den Oberlin – und Fröbelkindergarten.

Nach der Begrüßung gingen alle Papas mit ihren Kindern an die Arbeit. Es würden Weihnachtskränze aus den unterschiedlichsten Materialien gestaltet. Sowohl Tisch – als auch Türkränze.

Im Anschluss wurden noch Holzscheiben mit Moos und einem Metallständer verziert, die dann an unserer Adventsfeier verkauft werden sollen.

Der Elternbeirat spendierte an diesem Abend für alle Getränke.

Alles in allem war es ein gelungener Abend.

Vorlesetag im Fröbel- und Oberlin-Kindergarten

Dieses Jahr wurde am 15.11.19 von der Stiftung Lesen, der ZEIT und der deutschen Bahn zum 16. Bundesweiten Vorlesetag aufgerufen.

Auch im Oberlin- und Fröbel-Kindergarten Wildbad hat man sich sehr darauf gefreut. Zusammen mit den Erzieherinnen warteten die Kinder aufgeregt auf das gemeinsame Vorlesen und Erleben von neuen und spannenden Geschichten. Nach der erfolgreichen Vorleseaktion vom vorigen Jahr, haben die Erzieherinnen der beiden Kindergärten auch dieses Jahr abwechselnd in Krippen- und Kindergartengruppen der beiden Einrichtungen vorgelesen. Mit viel Freude lauschten die Kinder jeder Gruppe den liebevoll und sehr lebendig vorgetragenen Geschichten. Dabei wurden den Kindern nicht nur die neuen, sondern schon aus dem Kita-Alltag bekannten Geschichten vorgelesen. Der anschließende Besuch des Hundes Wuschel, einer lustigen Handpuppe, hat den schon sehr erlebnisreichen Tag der Ganztagskinder erfolgreich abgeschlossen. So hat uns allen der Vorlesetag auch dieses Mal viele inspirierende und aufregende Stunden gebracht.