Kreativität – Festwoche zum Abschluss des Kindergartenjahres

Mit einer spannenden Festwoche vom 16.07. bis 20.07.18 schließen die Kinder des Oberlin- und Fröbel-Kindergartens dieses Kindergartenjahr ab und nähern sich der lang ersehnten Sommer- und Urlaubszeit. Rund um das Thema „Kreativität“ gab es eine Mischung aus schon Bewährtem und Neuem. Die bekannten kreativen Techniken sorgten mit einer spannenden und ungewöhnlichen Umsetzung für Faszination und Staunen bei den Mädchen und Jungen. Diese Woche bat jeden Tag ein vielseitiges Programm aus herausfordernden Aktivitäten, die nicht nur im Innen-, sondern auch im Außenbereich des Kindergartens stattfanden. An 10 verschiedenen Stationen fanden für die Kinder folgende Aktivitäten vor: Papprollendruck, Murmeltechnik, Fische aus CDs, Bodypainting, Raketen aus Papprollen, Folienbilder und Wunderbeutel, Klatschtechniken, Sandbilder und Gipsvulkane. Die Angebote wurden ganz auf die „Kleinen“- und „Großen“-Teilnehmer jeder Krippen- und Kindergartengruppe zugeschnitten. Für einen besseren Überblick über die zahlreichen Aktivitäten, haben die „Mitmachkarten“ gesorgt. So konnten die Erzieher die Teilnahme der einzelnen Kinder an bestimmten Aktivitäten während der Festwoche besser im Blick behalten und die Kinder selbstbewusster und eigenständiger agieren. Als eine Besonderheit zur Wochenmitte fand ein gemeinsames Grillen statt. Für das leibliche Wohl aller Teilnehmer wurde mit Bratwürsten und Brötchen gesorgt.  Zum Abschluss der Kinderfestwoche waren alle Kinder und Erzieher der Kita aufgerufen, gemeinsam über ihre Erfahrungen und Erlebnisse während der ganzen Woche zu berichten. Es hat sich herausgestellt, dass alle viel Freude und Spaß dabei hatten. Damit ging eine spannende und erfolgreiche Woche zu Ende!

Im Wald ists einfach toll

Wie in jedem Jahr starteten die Kinder vom Oberlin- und Fröbelkindergarten zum Waldprojekt auf den Sommerberg. Gruppenübergreifend gingen immer zwei Erzieher/innen mit den Kindern zur Bergbahn und los gings auf den Sommerberg.

Viel Freude hatten wir allen beim Baumfällen mit den tollen Waldarbeitern. Vielen Dank für die schöne Vorführung.

Auch auf dem Baumwipfelpfad hatten wir viel Spaß. Vielen Dank für die interessante Führung.

Das Spielen im Wald und die verschiedenen Aktionen die die Erzieher/innen vorbereitet hatten haben den Forschergeist der Kinder geweckt.

Gut geschmeckt haben uns die Würstchen vom Grill und das Stockbrot sowie die Marshmallows

Wir freuen uns aufs nächste Jahr, die Zeit im Wald war einfach toll.

Reiten mit den Kleinsten des Oberlin-Kindergartens

Auch in diesem Jahr hieß es für die Kinder der Kleinkindbetreuung des Oberlin-Kindergartens „ Auf die Pferde, fertig los“. Mit Patrica Lindecke, und ihren Pferden durften die 1-3 jährigen Kinder einen spannenden und wunderschönen Nachmittag erleben. Voller Tatendrang, striegelten und bemalten die Kinder die Ponys von der Meisternhöhe, die natürlich für ihre Geduld in Form von Leckerlis belohnt wurden. Auch hoch zu Ross, hatten die Kinder und deren Eltern Riesenspaß. Um die Kinder an das Thema „Pferd“ heran zu führen, beschäftigten sich die Kinder schon vorab mit den Erzieherinnen Sonja Plocher und Rita Treiber ausgiebig mit dem Thema, so wurde z.B. das Striegeln an einen Stoffpferd geübt. Höhepunkt dieses Projektes war dann der Reitnachmittag auf dem Meistern. Wir bedanken uns recht herzlich bei Patricia Lindecke, ihren Helfern und den Pferden, die ihre Arbeitskraft an diesem Nachmittag in den Dienst der guten Sache stellten, und diesen wunderschönen und ereignisreichen Tag schon zum zweiten mal möglich gemacht haben. Und vielleicht heißt es ja im nächsten Jahr wieder „Hoch zu Ross, ihr Kleinen Großen.“

Gottesdienst im Grünen im Oberlin- und Fröbel-Kindergarten

Am Sonntag 24.06.2018 war es wieder soweit. Im Außenbereich des Kindergartens fand in herrlich grüner Kulisse und bei leicht bewölktem Wetter der Gottesdienst im Grünen statt. Gestaltet wurde dieser von Herrn Pfarrer Löffler, dem Kindergarten und der Kantorin Frau Fuierer. Unter dem Thema „Gott spielt uns einen Streich“ wurden Lieder und Tänze einstudiert. Es war ein schöner und gelungener Gottesdienst, und zwischendurch gab es immer wieder einen Grund zum Schmunzeln. Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden, und freuen uns auf den nächsten Gottesdienst im Grünen.

Mutter-Kind-Verwöhn-Abend

Am Donnerstag 19.04.2018 fand im Fröbel- und Oberlin Kindergarten der erste Mutter-Kind-Verwöhn-Abend statt. Voller Vorfreude und Spannung kamen viele Kinder mit ihren Müttern in den Fröbel-Kindergarten. Nach der Begrüßung stimmten wir uns mit dem Tanz „Jede Zelle meines Köpers ist glücklich“ auf den Abend ein. Mit Pizzamassage, Yoga, einer Entspannungsgeschichte, einer Riechstation und Handpeeling konnten sich die Mütter und Kinder gegenseitig verwöhnen. Entspannt und glücklich gingen alle nach einem gelungenen Abend nach Hause.